Das Leben

Heute ist das Bändchen „Vom Sinn des Lebens“ von Ludwig Klages (herausgegeben von H. Kern, erweitert u. neu herausgegeben von H. Kasdorff) eingetroffen. Auf den ersten Blick mag ich es: handlich, fester Umschlag in dezentem Beige, schnörkellos – und eine Werkauswahl enthaltend, die mit kurzen Zitaten zum Schmökern einlädt. Ich freue mich aufs Lesen. Hier ein kurzes Zitat:

„Leben wird nicht wahrgenommen, aber es wird mit alles verdunkelnder Stärke gefühlt. Und wir brauchen uns nur auf dieses Gefühl zu besinnen, um der Wirklichkeit des Lebendigseins mit einer Gewißheit innezuwerden, über die hinaus es keine noch gewissere geben kann.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.