Sehnsucht nach dem Absoluten (Ausstellung)

Von September 2011 bis Januar 2012 fand im Rietberg-Museum in Zürich die Ausstellung „Mystik – Die Sehnsucht nach dem Absoluten“ statt. Zitat aus dem Online-Archiv des Museums: „Das schwer fassbare religiöse Phänomen wird anhand von vierzig Mystikerinnen und Mystikern veranschaulicht: Ihr Leben und ihre Schriften zeigen beispielhaft, wie reich und vielfältig ihre spirituellen Erfahrungen waren. Die ausgewählten Mystiker stammen aus den grossen Weltreligionen – Christentum, Hinduismus, Buddhismus, Daoismus, Islam und Judentum – und decken einen Zeitraum von über 2000 Jahren ab.“

Der christliche Mystiker Pierre Stutz hat die Ausstellung besucht und erklärt im Video, welche Mystiker und Themen ihn besonders faszinieren.

Nachgereicht: Pressetext der Stadt Zürich zur Ausstellung (PDF).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.