Eventi letterari 2017 – Nachlese

“Orte der Utopie” hieß das diesjährige Motto des Literaturfestivals auf dem Monte Verità.

Berichte in der Presse:

Deutschlandfunk, BR 2 (Audio-Fazit), Badische Zeitung, Neue Zürcher Zeitung, Der Bund, FAZ und noch einmal die NZZ über Hetty Rogantini.

Orte der Utopie (Eventi letterari)

Das Literaturfestival Eventi letterari geht im Jahr 2017 in die nächste Runde auf dem Monte Verità (6.-9. April). Das diesjährige Thema lautet: Orte der Utopie. Mehr Infos, auch zu den Gästen, findet sich auf http://eventiletterari.swiss/de/eventiletterari/home.html, einem Beitrag bei Buchmarkt sowie der Neuen Zürcher Zeitung.

Das Sonnenfest (Roman)

2016-10-24-08-51-44Zum Literaturfestival Eventi letterari auf dem Monte Verità gab es im Deutschlandfunk einen Beitrag: Monte Verità, Literatur und Legenden, Oliver Prange im Gespräch mit Hajo Steinert (Audio abrufbar bis ca. Nov. 16)

Durch den Beitrag wurde ich auf den Roman Das Sonnenfest von Oliver Prange aufmerksam, der die “wahren Begebenheiten” auf dem Monte Verità schildert. Das Buch ist ab jetzt lieferbar – mein Exemplar liegt schon lesebereit neben mir. 🙂

Eventi letterari

Literaturfestival Eventi letterari Monte Verità vom 14.-17. April 2016, zum vierten Mal, in Ascona. Thema dieses Jahr: Utopie und Liebe / Utopia e amore – hier die offizielle Webseite

 

Große Denker am Berg der Wahrheit

Ascona, am Fuße des Monte Verità, will laut Deutschlandradio eine “Tradition wiederbeleben” und lädt zu einem Literaturfestival (Eventi letterari Monte Verità) ein.