Die schönsten FKK-Strände am Mittelmeer | Reise

München – Am Mittelmeer gibt es für Liebhaber der Freikörperkultur etliche beliebte Strände und Hotels. Wir zeigen die schönsten FKK-Strände am Mittelmeer.

Quelle: Die schönsten FKK-Strände am Mittelmeer | Reise

Zikadennächte (Strittmatter)

Nun ist auch der Urlaub 2015 vorbei, wenn man davon absieht, daß ich bald für 5 Wochen in Spanien sein werde, was ich jedoch nicht so ganz als Urlaub definiere. Norwegen, Rügen – es war halt wieder kalt, auch wenn auf Rügen noch recht gutes Wetter herrschte. So gehen meine Gedanken immer wieder zurück zum Kroatienurlaub – und manch ein kurzes Wort ruft mir wieder Bilder, Düfte, Stimmungen in Erinnerung. So ging es mir bei Strittmatters Gedicht “Zikadennächte”.

003

 

Zikadennächte. Man sollte sie
Auf einem Ton nachsingen.
Wie will man die Anti-Melodie
Der Zikaden in Worte zwingen?
Die Wärme der Steine. Der graue Geruch
Und das Flüstern der Gräser im Finstern.
Verkrüppelte Kiefern am Felsenabbruch.
Und hinter Wermut und Ginstern
Der südliche See, der da ist und schweigt,
Überschrillt von den Zikaden:
Ein irr gewordener Geiger geigt
Auf einem Silberfaden.

Eva Strittmatter

Ein Himmel voll Sonne

003Ich las diesen Absatz gerade in David Kochs “Sonnenbrüder” und sah mich daran erinnert, wie sich das anfühlte, als ich vor zwei Jahren aus dem Sommerurlaub in Kroatien zurückkehrte. Sonne, Wärme jenseits der 35°C, blaues Meer, mediterranes Flair. Koch schreibt:

“Wer von Italien nach Deutschland zurückkehrt, tut immer einen sauren Gang. Es ist das, was Goethe die ersten Jahre nach Italien in Weimar so unglücklich gemacht hat: der Verlust einer unbegrenzten Freiheit unter einem Himmel voll Sonne, unter einer Welt voll Kunst, unter einer Herrlichkeit voll gewesener Größe.”

Wann sehe ich das Mittelmeer wieder? Allenfalls 2016, aber 2017 vermutlich ganz bestimmt. Denn da mache ich mit meinem jüngsten Sohn die “Vater-Sohn-Reise”, die mich dieses Jahr mit dem großen nach Norwegen führen wird. Der Kleine signalisiert aber schon, daß er “keinen Bock” auf nordische Kälte habe – er wolle nach Mallorca oder so. Ich habe Dalmatien eingeworfen, aber planen brauchen wir noch nicht – das ist noch so unglaublich (und schmerzlich) weit hin.
Hoffentlich habe ich im September / Oktober in Spanien einigermaßen gutes Wetter …